Aktivitäten zu Weihnachten in Sorrent: Tipps vom Seven Hostel

Aktivitäten zu Weihnachten in Sorrent: Tipps vom Seven Hostel

Wie wir Ihnen vor ein paar Tagen hier gesagt haben, schließt Sorrent im Winter trotz allem, was Sie sich vorstellen können, nicht.

Ja, wir tauchen wahrscheinlich nicht im Meer (obwohl einige Draufgänger am Meta-Strand sie immer finden werden), aber Wir leben weiterhin in unserer Stadt.

Was machst du zu Weihnachten in Sorrent?

Und dann stellt sich die Frage: Was machst du zu Weihnachten in Sorrent?
Die wichtigste Gewohnheit, die wir nicht übersehen dürfen, ist ein Foto unter dem riesigen Weihnachtsbaum auf der Piazza Tasso zu machen, das den Platz überblickt und den Abend der Lichter auf einzigartige Weise beleuchtet!
Unter diesem Baum haben verlobte Paare Versprechen der ewigen Liebe, einige Heiratsanträge und viele viele Fotos ausgetauscht.
Der Weihnachtsbaum Piazza Tasso in Sorrent ist der Ausgangspunkt für einen Spaziergang durch das Zentrum, festlich geschmückt mit Lichtern und Fenstern der Läden.
Spazieren Sie durch die engen Gassen der Altstadt und stöbern Sie in den ganzjährig geöffneten Kunsthandwerksläden, duften Sie nach typischen Weihnachtsgebäck wie “Struffoli” oder “Mostaccioli” und “Roccocò”, und finden Sie einige Kastanienbratenverkäufer
warme Hände vor dem Essen. Ja, denn selbst in diesen Gegenden ist es im Winter ein bisschen kalt und manchmal ist die scharfe Winteratmosphäre im Sommer fast noch schöner. In dieser Jahreszeit ist der Himmel sauber und von der Villa Comunale aus zu sehen Sorrento Das Panorama des Golfs von Neapel in dieser Jahreszeit ist atemberaubend.

Ganz zu schweigen von den Tagen, an denen die Spitze des Vesuv verschneit ist: Magie pur